Blume Sternmiere


|
Blume Sternmiere in der Frühlingswiese

Stermiere im Grün

Blume Sternmiere

Die weiße Schönheit, eine Sternmiere, gehört zu der Familie der Nelkengewächse. Diese krautartige Pflanze wächst im Frühjahr als eine der ersten Blumen des Jahres. Die Sternmiere wächst meist in größeren Gruppen auf Wiesen, im Wald oder an Wald- und Wegrändern.

Ihre Blüte ist sehr klein, durch die Makro Aufnahme der Kamera werden jedoch viele Details sichtbar.

Verschiedene Insekten bestäuben die Blühte. Kommt es vor, dass die Pflanze nicht bestäubt wir, kann sie sich als zwittrige Blüte selbst bestäuben. Außerdem stellt sie einen wichtigen Nahrungslieferanten für Nachtfalter dar.

Bilder zur unscheinbaren weißen Schönheit finden Sie im Blumen und Pflanzen Portfolio.

Weitere Infos zu Gattung und Vorkommen finden Sie hier.