Puy de Dome Rays in Winter

Puy de Jumes Wanderung durch die Vulkane der Auvergne, Frankreich

Kurzbeschreibung einer Wanderung zur Spitze des Puy de Jumes, nördlich des großen Puy de Dome in der Auvergne.

In der Artikel Serie Puy Kompendium erfahren Sie alles Wissenwerte über die spannenden Vulkane in Frankreich. Kurz und knackig. Die schönsten Aussichten, die sehenswertesten Plätze und wie Sie dorthin gelangt. Wegbeschreibung mit Fotos und Koordinaten, Tipps zu Kartenmaterial sowie ein paar Empfehlugen meinerseits, um Ihnen den Einstieg zu dieser fantastischen Natur und Landschaft im Herzen Frankreichs näher zu bringen.

Puy de Jumes – Puy Kompendium Teil 1

Der Puy de Jumes ist ein Kegelvulkan, der mit einer Höhe von 1163 m zu den kleineren der Vulkankette bei Clermont Ferrand zählt. Im nördlichen Teil des Gebietes um den Puy de Dome gelegen, bietet er einen weiten Blick über die Puys, darunter der Puy Pariou mit dem markanten Krater, bis zum großen Puy de Dome.

Start Koordinaten: 45°51’23.77″N 2°58’49.88″E

Am einfachsten erreichen Sie den Puy de Jumes vom Col de la Nugère an der Landstraße D94. Dieser Weg ist gut befestigt, nur an manchen Stellen gibt es kleinere Geröllfelder. Er führt überwiegend durch Wald und wird weiter oben zu einem urigen Hohlweg. Kurz vor dem Krater lichtet sich der Wald und gibt den Blick frei auf ein beeindruckendes Panorama.

Puy de Jumes Auvergne
Ausblick vom Puy de Jumes
Weitere Fotos von den Vulkanen der Puy de Dome Gegend

Der Blick zum großen Puy de Dome ist von hier auf jeden Fall sehenswert. Der Aufstieg ist in etwa 30 min zu schaffen.Von diesem Punkt aus können Sie weiter Richtung Süden durch die Landschaft mit den grünen Hügeln wandern.

Ziel Koordinaten: 45°50’49.87″N 2°58’6.03″E
Auvergne Puy de Dome Autumn
Puy Landschaft im Herbst

Die Wege und Pfade durch den Park der Vulkane in der Auvergne sind durchgehend gut beschildert und bieten häufig die Möglichkeit verschiedene Rundwanderungen zu kombinieren. Dennoch ist eine Karte für ausgedehnte Wanderungen zu empfehlen. Die beste Karte für dieses Gebiet wird von der IGN augegeben und finden Sie hier: Karte Puy de Dome. *

Weitläufige Wanderungen in den Vulkanen

Eine Wandertour am Puy de Jumes lohnt sich, vor allem wenn Sie das Gebiet durch die Kette der Puys weitläufig erkunden möchten. Die beste Zeit für einen Besuch hier ist der Herbst zwischen Ende September und Ende Oktober. Wenn die Blätter der umliegenden Wälder die ganze Gegend in ein gelb rotes Farbenmeer tauchen. Aber auch im Frühsommer ab Ende Mai bis Anfang Juli ist es dort oben schön zu wandern. Zu dieser Zeit blühen unglaublich viele wilde Blumen an den grünen Hängen der Vulkane.

Zum nächsten Teil des Puy Kompendiums Puy de Goules – Puy Kompendium Teil 2
Weitere Eindrücke aus der Region Auvergne mit seinen Vulkanen und Wälder finden Sie in der Fotothek.

mehr Infos über die Region auf Wikipedia

Joe

A Blogger, a Photographer, an Explorer and a Human.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.