Skip to main content

Aktivurlaub in der Auvergne – Ferien im Zentral Massiv

Die Auvergne bietet in ihrer wunderbaren Landschaft und Natur für fast jeden Freizeit- und Urlaubstyp ein passendes Betätigungsfeld, gerade für den Aktivurlaub. Als Wanderer und Tourengänger kann man sich im vulkanischen Gebirge um den Puy Sancy bis zu den Chaine de Puys bei Clermont Ferrand richtig austoben.

Aktivurlaub in der Auvergne

Wer allerdings auch mal was anderes ausprobieren möchte, weiterlesen

Auvergne Cantal Jordanne

Wanderwege in Auvergne Frankreich | Wandertipps | Empfehlungen

Wanderwege in Auvergne Frankreich

Nicht die Wanderwege in Deutschland und Österreich sondern Wanderrouten und Wanderwege in Auvergne Frankreich möchte ich im folgenden Beitrag vorstellen. Wer mit der Auvergne nicht viel anzufangen weiß, dem möchte ich den Artikel In der Auvergne wandern zum Einstieg empfehlen.

Waldlandschaft im Mittelgebirge Auvergne
Waldlandschaft im Mittelgebirge Auvergne

Die Landschaft in der Auvergne bietet für jeden Wandertyp das richtige Gelände in schönster Natur. Von kurzen flachen bis leicht ansteigenden Strecken durch Haselnusshaine oder Eichenwälder, die zu traumhaften Wasserfällen führen, bis zu steilen geröllhaltigen Pfaden, die sich bis in die hohen Gipfel weiterlesen

Wilder Fluss Allier Auvergne

Sandstrukturen am Allier | Flüsse in Europa | Frankreich

Einer der letzten naturbelassenen Flüsse in Europa ist der Allier. Er fließt in Zentral Frankreich, wo er nach ca 420 km in die Loire mündet. An den Ufern zwischen der alten Kurstadt Vichy und dem verträumten Moulins erstreckt sich das nationale Naturschutzgebiet Val d´Allier. Bei einer kleinen Erkundungstour durch das Schwemmland im Reservat, kann man der Natur noch ganz nah sein und vieles entdecken. weiterlesen

Allier River Blue Hour

Flüsse in Frankreich Allier | Der Letzte seiner Art

Die Flüsse Allier und Loire in Frankreich zählen zu den großen naturbelassenen Flüssen des Landes. Seine, Rhône und Garonne hingegen sind für wirtschaftliche Zecke ausgebaut und zählen zu den großen Stromgebieten in Frankreich. Der wohl in seinem Lauf am wenigsten von Menschen beeinflusste Wasserlauf in dieser Größenordnung ist der Allier.

Flüsse in Frankreich Allier – Der Letzte seiner Art

Bei Kanu und Kajak Begeisterten ist der Allier bekannt und beliebt. Er ist von April bis Mitte Oktober über befahrbar und bietet vom Stillwasser bis zum Wildwasser für jeden Sportler das passende Nass. weiterlesen