Puy Saint Ambroise Frankreich Sehenswürdigkeiten

Eine kleine Sehenswürdigkeit, die man auf der Durchreise von Deutschland nach Frankreich und weiter in die Auvergne oder in den weiten Süden mitnehmen kann, ist der Puy Saint Ambroise. Der Puy ist ein kleiner Hügel an der Grenze zwischen Bourgogne und Auvergne.

Puy Saint Ambroise Frankreich Sehenswürdigkeiten

Er bietet eine wunderschöne Aussicht über das Loire Tal. Der Aussichtspunkt liegt etwa 30 km westlich von Digoin bei der Ortschaft St Leon, am nördlichen Rand der Monts de la Madeleine in der Sologne Bourbonnaise. Auf einer Höhe von 442m kann man von dieser Stelle bei guter Sicht vom Tal der Besbre über das Loire Tal bis in den Morvan blicken.

Unmittelbar auf dem Gipfel des Puys steht ein kleines Priorat der Benediktiner Mönche, deren Gründung auf das 11. Jahrhundert zurückreicht. Auch ein kostenfreier Campingplatz befindet sich dort. Ein Zwischenstop bietet sich also an, wenn man auf der Durchreise ist, einen kleinen Abstechter hoch auf den Puy St Ambroise zumachen.

Puy Saint Ambroise
Puy Saint Ambroise

Blick in den Morvan

 

 

 

 

 

 

Der Ort Saint Léon in der Auvergne auf Wikipedia (franz.)